Tom Welling

Aus DCPedia
Version vom 12. März 2010, 11:58 Uhr von Theblacksteel (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
SmallvilleDVDBox6Staffel.jpg

Thomas John Patrick Welling, (* 26. April 1977 in Putnam Valley, New York) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Leben

Er ist der Sohn eines leitenden Angestellten der General Motors. Da sein Vater an unterschiedlichen Orten eingesetzt wurde, wuchs Tom in Hockessin, Delaware und Okemos, Michigan auf. Nach seinem Abschluss an der Okemos High School verdiente er sein Geld zunächst als Bauarbeiter. 1998 entdeckte ihn ein Talent-Scout als Fotomodell für einen Warenkatalog. Im Jahr 2000 zog er nach Los Angeles, wo er zunächst weiterhin als Fotomodell arbeitete. Versuchte jedoch zeitgleich seine Schauspielkarriere zu starten.

In der Fernsehserie "Für alle Fälle Amy" hatte er 2001 seinen größeren Auftritt als Darsteller.

Mit Smallville gelang ihm als Clark Kent der Durchbruch. Für diese Rolle wurde in den Vereinigten Staaten nach einem jungen und frischen Gesicht gesucht. Doch zweuimal lehnte er ab, bevor er dann schließlich doch annahm. Für die Dreharbeiten zu dieser Serie zog er nach Vancouver.

Im Kino war er zudem auch in Im Dutzend billiger (2003), Im Dutzend billiger 2 (2005) und dem Remake von The Fog (2005) zu sehen.

Seit dem 5. Juli 2002 ist er mit Jamie A. White verheiratet. Er hat sowohl irische als auch deutsche und indianische Vorfahren.

Deutscher Synchronstimme

  • Timmo Niesner - Smallville
  • Benedikt Weber - Für alle Fälle Amy
  • Robin Kahnmeyer - Special Unit 2 - Die Monsterjäger

Filmographie

Gastauftritte

  • 2001: Für alle Fälle Amy (Judging Amy) als Rob Meltzer, 6 Folgen
  • 2001: Special Unit 2 – Die Monsterjäger, Folge 1.06
  • 2001: American Campus – Reif für die Uni? (Undeclared) als Tom, der Typ von der Bruderschaft, Folge 1.01

Weblinks